Ruhezone?

Tansania ©TripAdvisor

Tansania ©TripAdvisor

Flugzeuge zählen zu den letzten Bastionen des Digital-Detox im Alltag. Entspricht das im Zeitalter von Smartphone, Tablet und Co. eigentlich noch den Kundenwünschen? Absolut…

 

Gegen die Nutzung des Handys an Bord sprechen sich in der aktuellen TripAdvisor-Air-Travel-Umfrage 83 Prozent der Teilnehmer aus. Auch wenn der Mehrheit Ruhe an Bord immer noch heilig ist, zeigt sich gegenüber dem Vorjahr eine rückläufige Tendenz: „In der letztjährigen Befragung haben sich noch fast 90 Prozent für ein Handy-Verbot im Flieger ausgesprochen. Auch wenn jeder immer und jederzeit erreichbar sein möchte, zeigt das Resultat, das (Geschäfts-)Reisende auch mal ganz froh sind, abschalten zu können – und im Flieger geht das bisweilen ohne schlechtes Gewissen“, sagt Pia Schratzenstaller, Pressesprecherin von TripAdvisor in Deutschland.

Die Regelung, elektronische Geräte bei Start und Landung ausgeschaltet zu lassen, erachten 61 Prozent der Befragten als „nicht lästig“ und kommen dem auch gerne nach. 57 Prozent geben an, noch nie ein elektronisches Gerät während dieser Flugphasen angelassen zu haben, aus Versehen ist dies immerhin 35 Prozent passiert.

 

Alles „Handy-Muffel“?

Das Ergebnis lässt vermuten, dass die derzeitigen Regelungen den Ansprüchen der Befragten noch entsprechen. Dabei handelt es sich bei dem Panel aber nicht um „Handy-Muffel“. Auf die Frage, was die Teilnehmer bereits über ihr mobiles Endgerät abgewickelt haben, zeigt sich, dass viele diese nutzen, um ihre Flüge zu managen: 22 Prozent der Antworten entfallen dabei auf die Abfrage des Flugstatus. Die Suche nach Preisen und das Einchecken liegt bei jeweils 20 Prozent, gefolgt von der Flugbuchung (13%) und dem Boarding (13%).

Die Umfrage wurde vom 08. bis 15. Februar 2013 unter 996 deutschsprachigen TripAdvisor-Usern durchgeführt.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s