Über den Tellerrand geschaut

TripAdvisor-Umfrage „Essen im Urlaub“ zeigt: Deutsche sind experimentierfreudig

Ein bisschen ausgefallen muss sein / ©TripAdvisor

Fremde Länder, fremde Küchen, fremde Zutaten –  TripAdvisor hat ihre User befragt, wie sie es im Urlaub mit den Essensgepflogenheiten halten. Das Ergebnis belegt: Deutsche Gaumen brauchen in Thailand weder Schnitzel noch Schweinebraten, sie probieren gerne was die regionale Küche zu bieten hat. Auch wenn die Delikatessen so gar nichts mit der Kochkunst von Muttern zu tun haben, wie frittierte Taranteln oder Schafsaugen.

Die große Mehrheit (94%) der über 800 befragten deutschsprachigen TripAdvisor-User nutzt den Urlaub auch als kulinarische Entdeckungsreise und probiert neue Lebensmittel aus. Damit liegen sie im Ländervergleich mit Italien (98%), Spanien (94%), Frankreich (92%), und UK (91%) auf Platz zwei der probierfreudigen Nationen. Mehr als 80 Prozent legen sogar besonderen Wert darauf, die lokale Küche kennenzulernen. Lediglich acht Prozent möchten nicht auf ihre gewohnten Lebensmittel verzichten und nehmen sich diese von daheim mit. Im Ländervergleich liegen die deutschen User damit knapp zehn Prozent unter dem Durchschnitt (17%). Bei den Spaniern nehmen fast die Hälfte (49%) bewährte und bekannte Produkte mit in die Ferien.

Bei den kulinarischen Highlights im Urlaub scheiden sich die Geister – „ein bisschen anders ist auch anders“ versus „jetzt erst recht abgefahren“. Während fast zwei Drittel (64%) angeben, fern der Heimat am ehesten Känguru zu probieren, wandeln andere TripAdvisor-User auf noch eher unbetretenen Küchenpfaden. Neun Prozent der Befragten würden in den Ferien Quallen, sechs Prozent frittierte Taranteln und immerhin knapp zwei Prozent Schafsaugen essen. Diese Köstlichkeiten werden allerdings nicht mehrheitlich zur Lieblingsküche gekürt: Hier halten es die Teilnehmer eher klassisch und entscheiden sich für Italienisch (55%) gefolgt von Thailändisch (35%) und Chinesisch (25%).

„Die aktuelle Umfrage zeigt, dass die deutschsprachigen Reisenden in Sachen ausländische Küche und fremde Spezialitäten ganz und gar nicht zurückhaltend sind. Für sie zählt es dazu, das Urlaubsland auch kulinarisch zu erkunden und vielleicht einmal etwas für unsere westlichen Gaumen Ungewöhnliches zu probieren. Dass diese außergewöhnlichen Geschmackserlebnisse nicht immer gleich zur Lieblingsküche werden, ist bei frittierten Taranteln und Co. sicher kein Wunder“, sagt Pia Schratzenstaller, Pressesprecherin von TripAdvisor in Deutschland.

Die Umfrage wurde vom 31. Oktober bis zum 9. November 2012 unter 818 deutschsprachigen TripAdvisor-Usern durchgeführt. Insgesamt haben 7.665 User aus den Ländern Spanien, Frankreich, UK, Italien und Deutschland teilgenommen.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s