Weihnachts-Shopping in Europas Metropolen

Weihnachtsflair, ©TripAdvisor

Uhren, selbstgestrickte Pullover oder doch wieder Parfum? Schon überlegt, was die Lieben dieses Jahr zu Weihnachten bekommen? Oder besser gefragt: Schon überlegt WO die Geschenke gekauft werden sollen? Um dem hektischen Vorweihnachts-Trubel zu entfliehen und sich selbst etwas zu gönnen, verbinden viele die Weihnachtseinkäufe mit einem (Kurz-)Urlaub.

Viele europäische Metropolen warten mit stimmungsvoller Dekoration auf bei der garantiert Adventsstimmung aufkommt.  Sie laden ein, auf Weihnachtsmärkten und in geschmückten Innenstädten die Vorweihnachtszeit – auch kulinarisch – auszukosten und gleichzeitig Nützliches zu erledigen.

Wir haben unsere User gefragt, welche Ihre liebsten Weihnachts-Shopping-Ziele wären, wenn sie für den Geschenke-Kauf ins europäische Ausland fahren würden.

Und so sieht die Top-6 aus:

London, England, Großbritannien (32%)
Als eine der weltbesten Einkaufsstädte gibt es in London wirklich nichts, was man dort nicht kaufen könnte. Auf der Oxford und Regent Street reihen sich Luxuskaufhäuser aneinander und andere Luxusartikel kann man im besseren Viertel von Knightsbridge erstehen. Wer mal ein anderes London erleben möchte, sollte in den Londoner Norden, zum Camden Market fahren und sich zwischen den vielen Ständen mit Klamotten, Hand- und Kunstwerk umsehen.

Wien, Österreich (23%)
Traditionelles Handwerk wie handbemaltes Porzellan, Keramiken, geschmiedetes Eisen und Lederwaren – all dies sind Wiener Klassiker. Während die meisten Läden im Stadtzentrum zu finden sind, findet man die elegantesten und teuersten Geschäfte in der Mariahilferstraße, die der perfekte Ort ist um Schmuck, Accessoires und Mode einzukaufen.

Paris, Île-de-France, Frankreich (15%)
Paris, die Hauptstadt der Haute Couture, ist der Traum eines jeden Shoppingliebhabers. Legendäre Adressen wir Avenue Montaigne und die Rue du Faubourg Saint-Honore verführen die Promis. Am Stadtrand findet man uralte Flohmärkte, die in chaotischer Atmosphäre so manches Schätzchen zum Vorschein bringen und dazu einen Einblick in das echte Paris geben.

Barcelona, Katalonien, Spanien (13%)
Im Schnäppchenparadies von Barcelona haben Sie die Qual der Wahl. Hier machen namhafte Designer in den vielzähligen Läden auf sich aufmerksam. Wenn Sie ein wenig einkaufen möchten, sollten Sie auch einmal auf dem La Boqueria vorbeischauen – einem wilden Markt – und sich mit Mandeln, Kirschen und anderen Köstlichkeiten eindecken.

Mailand, Lombardei, Italien (7%)
Die Modehauptstadt Italiens ist die nördlich gelegene Metropole Mailand, eine der weltbesten Adressen zum Shoppen. Glamour, Prunk und einmalige Pracht frohlocken aus den Schaufenstern der Vorzeigekaufhäuser Mailands, den eleganten Modetempeln der Designer Armani, Versace und Dolce & Gabbana.

Rom, Lazio, Italien (je 7%)
Italienische Modemarken reihen sich entlang der mittelalterlichen Einkaufsstraßen dieser lebendigen Hauptstadt ein. Traditionshäuser sind immer noch gefragt und Marktstände sind voller frischer Früchte. Elegante Modehäuser liegen zu Füßen der Spanischen Treppe und stellen die aktuellste Mode internationaler Laufstege zu Schau.

Nicht das passende gefunden? Noch mehr Weihnachts-Shopping-Reise- Inspirationen gibt es unter http://www.tripadvisor.de/Inspiration-g4-c5-Europe.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s