Pubs in London


Pubs haben in London und im Rest von Groß Britannien eine lange Tradition. Pub leitet sich von Public House ab und ist wie der Name schon sagt für die Öffentlichkeit zugängig. Deutschland hat leider keine Pub Kultur wie ich sie hier kennen gelernt habe, daher eine kurze Erklärung für diejenigen die sich nicht ganz sicher sind was sie von einem Pub erwarten sollen.

In den Pub geht man mit Freunden, Familie oder auch alleine und isst, trinkt, liest Zeitung (traditionelle Pubs spielen bis heute keine Musik). Hier geht es gemütlich zu und das Publikum könnte unterschiedlicher nicht sein, denn wirklich jeder geht in den Pub! Nach der Arbeit, am Wochenende oder auch Sonntagnachmittag, es gibt immer einen Grund in den Pub zu gehen.

London bietet so viele Pubs da ist es schwer sich auf nur ein Paar zu beschränken. Sicher ist, es gibt für jeden Geschmack etwas! Hier könnt ihr eine kleine Auswahl finden, die euch vielleicht dazu anregen selbst mal vorbei zu schauen. Besonders tolle wäre es von euren Pub Erfahrungen zu lesen, wenn ihr mögt dann schreibt eine Bewertung über einen Pub eurer Wahl auf http://www.tripadvisor.de

Tradition:

Ye Olde Cheshire Cheese,

Wine Office Court, 145 Fleet Street, City of London, London EC4A 2BU

Pub

Der Ye Olde Cheshire Cheese ist einer der ältesten, wenn nicht sogar der älteste Pub in London. Die Geschichte des Pubs geht bis ins 17 Jahrhundert zurück und beim Eintreten in den gemütlichen Pub hat man wirklich das Gefühl mitten in einem Charles Dickins Roman gelandet zu sein. Dieser Pub ist freundlich und verbreitet eine warme Atmosphäre, die bei Touristen und Einheimischen gleichermaßen beliebt ist. Doch aufgepasst, selbst Stammgäste können sich in den kleinen Gängen und Zimmern verlaufen! Der Ye Olde Cheshire Cheese bietet eine  gute Auswahl an Pub Food an auf der natürlich das typisch britische Sunday Roast (Hauptmahlzeit, meistens am Sonntagmittag mit Rostbraten, Kartoffeln, Gemüse und Soße) nicht fehlt. Für Liebhaber englischer Biere kann dieser Pub mit einer Auswahl Sam Smith Bieren aufwarten die vielleicht nicht jedem die gewünschte Abwechslung bringt aber sicherlich traditionell gute Qualität verspricht. Wer gerne einmal einen richtigen Traditions-Pub mit langer Geschichte besuchen möchte ist hier genau richtig! Auf unserer Homepage findet ihr weitere Meinungen zum Ye Olde Cheshire Cheese, schaut mal rein: http://bit.ly/g6ybbZ

Moderne:

The Grand Union

Pub

The Grand Union ist eigentlich eine Kette und hat verschiedene Standorte in London unter anderem in Camden, Brixton und Farringdon. Obwohl es sich hier wie gesagt um eine Kette handelt, verbreiten alle Grand Union Pubs eine individuelle Stimmung. Das Publikum ist eher jung, zwischen Mitte zwanzig und dreißig, jedoch ist hier jeder herzlich willkommen. Auf der Speisekarte stehen neben typischem Pub Food wie Chips (bei uns Pommes) auch Burger und Pizzen. Die Getränkekarte ist lang und  umfangreich, von Bieren und Wein bis zu Cocktails gibt es hier für jeden Geschmack etwas.  Falls ihr schon in einem der Grand Union Pubs in London gewesen seid, schreibt doch auf http://www.tripadvisor.de eine Bewertung über eure Erfahrung!

 

Gastro Pub

Blackbird

209 Earls Court Road,
London,
SW5 9AN

Pub

Nur um es kurz zu erklären, ein Gastro Pub ist ein Pub der sich durch besonders gute Küche einen Namen gemacht hat. Oft sind Gastro Pubs eher modern eingerichtet, d.h. hell und freundlich und sind eine gute Wahl für diejenigen die Hunger haben aber nicht gleich in ein schickes Restaurant  gehen wollen. Die Stimmung ist ausgelassen und man braucht sich über Kleidung und Tischmanieren nicht (zu viele) Gedanken machen.

Der Blackbird ist ein typsicher Gastro Pub und bietet traditionelles englisches Essen und gute Biere,  speziell die Pies genießen einen besonders guten Ruf.  Die Portionen sind groß, daher empfiehlt es sich mit ordentlichem Hunger her zu kommen. Das Personal ist stets aufmerksam und oft auch lustig drauf, was sicherlich zur guten Stimmung beiträgt. Hier handelt sich um einen Pub der immer gut besucht ist (was ja ein gutes Zeichen ist) und ist sicherlich eine hervorragende Wahl für eine Londoner Pub Erfahrung. Auch im TripAdvisor Forum gibt es schon einige Beträge, schaut doch mal rein: http://bit.ly/i4DspO

Geheim Tip:

Hootananny

95 Effra Road
Greater London SW2 1DF

Pub

Der Londoner Süden wird häufig als raues Pflaster gesehen und oft hängen ihm die alten Vorurteile noch sehr nach. Besonders Brixton hat sich (heute unverdient) einen negativen Namen gemacht. Durch die sogenannten Brixton Riots stand dieser Stadtteil in den 80ern regelmäßig in den Schlagzeilen. Gewalttätige Ausschreitungen auf Grund von Armut, Arbeitslosigkeit und Kriminalität prägten das Bild das Besucher und Einheimische von Brixton auch heute noch haben.

Wenn man aber aus der U-Bahn kommt und sich umschaut lässt sich dieser Ruf schlecht nachvollziehen. Hier ist immer viel los und die Stimmung ist leicht hektisch, jedoch gibt es in unmittelbarer Nähe zahlreiche Restaurants, Bars, ein tolles Kino (Ritzy Cinema) und auch ein ganz besonderes Juwel der Londoner Pub Kultur, Hootananny!

Dieser Pub ist eher etwas für den Abend oder im Sommer wenn man im Draußen-Bereich sitzen kann. Drinnen ist es dunkel und schummriges Licht sorgt für eine mysteriöse Stimmung. Das Publikum ist typisch Brixton – Künstler, Studenten, „Locals“ (Brixton hat mit den größten Anteil Einheimischer mit Afro karibischer Abstammung) und Rucksack Touristen die in den oberen Stockwerken des Hootananny Hostels übernachten. Es empfiehlt sich an einem Freitag oder Samstag ins Hootananny zu gehen, denn dann ist hier besonders viel los und der Eintritt ist meistens auch frei. Auf der Bühne spielen Bands Live Musik und die Gäste tanzen dazu auf der Tanzfläche. Reggea, Ska, Blues und Rockklänge geben hier den Ton an und sorgen für ordentliche Hitze! Wer es gemütlicher mag kann sich in den hinteren Bereich begeben und eine Runde Billard spielen. Die Getränkepreise liegen im guten Mittelfeld (ca. 3 Pfund für ein Bier), allerdings darf man keine außergewöhnlichen Cocktail Kreationen erwarten. Hier trinkt man Bier und Cider! Für den Hunger ist auch gesorgt, es gibt anständiges Tex Mex Essen wie zum Beispiel Burritos oder Tacos. Dieser Pub ist einen Besuch wert, denn er ist individuell und kommt ohne Schnick Schnack aus. Jeder ist willkommen und wird akzeptiert!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s