19. Dezember: Tolles Türchen Nummer 19

O Tannenbaum, o Tannenbaum… Nordmanntanne, Edeltanne, Douglas-Tanne oder doch eher die Blaufichte? Ein Weihnachtsbaum ist gesucht und ein schöner noch dazu: gleichmäßig gewachsen, schöne, lange Nadeln – die er am besten auch nicht gleich wieder verliert – und wohlig duftend.

Mit diesen Kriterien im Hinterkopf machen wir uns auf die Suche nach einer Weihnachtsbaum-Bewertungsseite. Scheint es aber nicht zu geben (könnte das eine Marktlücke für TripAdvisor sein ;-)).

Kurz mal gegoogelt sind wir aber schnell einen guten Schritt weiter und erhalten z.B. auf Zimmerpflanzen.de oder auch Hausgarten.net Informationen zum besten Weihnachtsbaum. Im Grunde erscheint keiner komplett ungeeignet zu sein (sonst hätte er als Weihnachtsbaum wohl auch keine Karriere machen können).

Auf MeinSchönerGarten.de erfährt man noch so einige Anekdötchen rund um die Geschichte des Weihnachtsbaums: Wer hätte gedacht, dass die ersten Kerzen schon im Jahr 1611 am Weihnachtsbaum angebracht wurden?

Gut, aber welchen Baum jetzt kaufen? Gingen wir nach der Mehrheit der Bundesbürger, so würden wir die Nordmanntanne wählen, von der 2006 rund 16 Millionen Stück als Weihnachtsbaum verwendet wurden. Bei rund 28 Millionen verkauften Weihnachtsbäume ein ordentlicher Wert.
Im TripAdvisor-Büro haben wir übrigens eine Fichte als Weihnachtsbaum.

Weihnachtsbaum im TripAdvisor Office

Weihnachtsbaum im TripAdvisor Office

Sieht auch nett aus, findet Ihr nicht?

Advertisements

Eine Antwort zu “19. Dezember: Tolles Türchen Nummer 19

  1. Eigentlich waren die früheren Weihnachtsbäume fast immer Fichten. Sie nadeln nur so schnell…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s